Artikel
  • KIO-Oberberg
  • News
  • MÜLLER TEXTIL GmbH eröffnet betriebliche Kinderbetreuung am Headquarter

Die „Raschel-Bande“ zieht ein


MÜLLER TEXTIL GmbH eröffnet betriebliche Kinderbetreuung am Headquarter

Seit dem 3. Mai begrüßt Tagesmutter Laura Heide ihre kleinen Schützlinge in der betrieblichen Kinderbetreuung in Wiehl-Drabenderhöhe. Die 9 Monate alte Carla gehört zu den ersten Kindern der „Raschel-Bande“ und fühlt sich in den liebevoll gestalteten Räumlichkeiten sichtlich wohl. Ihre Mutter ist Textilingenieurin und seit 3 Jahren Mitglied des Entwicklungsteams von MÜLLER TEXTIL. „Als ich von der Möglichkeit der Kinderbetreuung direkt auf dem Firmengelände erfuhr, war ich sofort begeistert! Denn die Voraussetzung für meinen frühen Wiedereinstieg war nicht nur eine liebevolle, professionelle Betreuung für meine Tochter, sondern auch die Nähe zu meiner Arbeitsstelle. So spare ich Zeit und bin schnell da, wenn etwas sein sollte.“ Die Vorteile für die jungen Eltern in der Belegschaft liegen auf der Hand: Keine zusätzlichen Umwege, mehr Flexibilität, qualifizierte Betreuung und das gute Gefühl, dass die kleinen Lieblinge gut aufgehoben sind. „Ich bin froh meine Tochter in guten Händen und ganz in meiner Nähe zu wissen.“ freut sich die junge Mutter. Mit dem Angebot der Kinderbetreuung möchte die MÜLLER TEXTIL GmbH den Mitarbeitern die Möglichkeit geben, Beruf und Familie besser in Einklang zu bringen.

Bis die Baumaßnahmen für das eigentliche Gebäude der Kinderbetreuung abgeschlossen sind, bewohnt die kleine „Raschel-Bande“ eine gemütliche und kindgerechte Zwischenlösung. Der großzügige Außenbereich lädt die Kleinen schon jetzt zum Spiel und zu kleinen Entdeckungstouren an der frischen Luft ein.

Alle Mitarbeiter konnten sich an der Namensfindung beteiligen und Vorschläge einzureichen. In einer internen Abstimmung gewann dann die „Raschel-Bande“. Die Idee der Namensgeberin war, eine Verbindung zwischen der Kinderbetreuung und dem Unternehmen zu schaffen. Zur Produktion der technischen Textilien kommen sogenannte Raschelmaschinen zum Einsatz. Bei dem Namen „Raschel-Bande“ handelt es sich also um eine ganz eigene Interpretation des Wortes „Rassel-Bande“.

Aktuell gibt es 5 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von 3 Monaten bis 3 Jahren. Eine Erhöhung der Betreuungskapazität auf 9 Kinder ist auf Sicht geplant. Die nicht durch Mitarbeiter genutzten Plätze können auch durch externe Familien belegt werden.

YouTube - Bautagebuch

 

Über die MÜLLER TEXTIL GmbH:

Gegründet: 1906 | Inhabergeführt in 4. Generation
Headquarter in Wiehl – Drabenderhöhe | Niederlassungen in USA, China, Japan, Mexiko, Slowakei, Süd-Korea und Türkei | 800 Mitarbeiter weltweit
Weltweit führender spezialisierter Hersteller von Abstandsgewirken | Branchen: Automobil, Matratzen, Filtration, Medical Care, Schutzbekleidung und weitere

Foto: Müller Textil GmbH

Zurück

Copyright: Livinglemon.com
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Einverstanden