Artikel

EXTE setzt auf erneuerbare Energien

 

Die Firma EXTE ist ein Produzent von hochwärmegedämmten Rollladenkastensystemen und Bauprofilen, mit 5 Standorten und insgesamt über 400 Mitarbeitern. EXTE bietet Produkte, die die gesetzlichen Mindestanforderungen deutlich übertreffen, um den Bauherren maximale Energieeinsparung zu ermöglichen.

Nachdem 2019 der Einzug in die neue Produktions- und Lagerhalle am Standort Wipperfürth erfolgte, war eines schon im Vorfeld klar: Energieeffizienz und Nachhaltigkeit stehen hierbei im Vordergrund. Die Auswahl der Maschinen und Anlagen setzen dabei neue Maßstäbe, so benötigt z.B. die neue vollautomatisierte Mischanlage rund 30% weniger Energie als vergleichbare Anlagen. Zudem wird das gesamte Werk ausschließlich über die Abwärme der Produktionsanlagen geheizt. Dies schafft das ganze Jahr über ein konstantes und gleichbleibend gutes Arbeitsklima. Selbst der Produktionsausschuss wird zu 100% recycelt und dem Materialkreislauf wieder zugeführt.

Nun folgt ein weiterer wichtiger Schritt zur Verbesserung der Energiebilanz. Auf dem Dach der 10.000 qm großen Halle wurde am 09.09.2021 zusammen mit der Wipperfürther Bürgermeistern Anne Loth die neue Photovoltaik Anlage feierlich in Betrieb genommen.

Foto: von links Gregor Pütz – Architekt, Michael Häntsch - Leitung Entwicklung / Managementsystem EXTE, Dan Friedl – Geschäftsführer EXTE, Anne Loth – Bürgermeisterin, Christian Berger – Vorsitzender CDU Wipperfürth, Dirk Krämer – Beigeordneter Stadt Wipperfürth


Auch hier werden zukünftig neue Maßstäbe gesetzt. Sie ist die größte Photovoltaik Anlage in Wipperfürth und die neuntgrößte im gesamten Oberbergischen Kreis. Mit 2.272 einzelnen Modulen die insgesamt eine Nettoleistung von 770 kWp vorweisen, wird eine prognostizierte Strommenge von mehr als 650.000 kWh pro Jahr erzeugt. Das reicht aus, um den Stromverbrauch von ca. 200 Einfamilienhaushalten zu decken. Mittels einer Ost-West-Ausrichtung der Anlage wurde hierbei die optimale Position zur ganztäglichen Nutzung erzielt. Auch im firmeneigenen Fuhrpark wurde bereits die Mehrheit der Fahrzeuge auf Elektroantrieb umgestellt, so dass diese ebenfalls über die neue Anlage umweltfreundlich mit Strom versorgt werden können.

     
Fotos: EXTE GmbH

Zurück

Copyright: Livinglemon.com
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.
Einverstanden